Deutsche Rentenversicherung

Kooperationspartner

Enge Zusammenarbeit vor Ort

Die Klinik Franken kooperiert auf regionaler Ebene eng mit der Klinik Auental, als Reha-Zentrum Bad Steben der Deutschen Rentenversicherung Bund und mit der Klinik Frankenwarte der Deutschen Rentenvensicherung Nordbayern. Zusammen bilden die drei Kliniken das Reha-Zentrum Bad Steben der Deutschen Rentenversicherung.

Auf allen Gebieten, auf denen es möglich ist, handeln wir gemeinsam. Beispielsweise kaufen wir gemeinsam ein und haben eine gemeinsame Speisenversorgung. Auf medizinischer Ebene wurde ein gemeinsamer interner Fortbildungsplan erstellt, der jährlich aktualisiert wird.

Zusammen mit der Universität Pilsen besteht ein Kooperationsvertrag bezüglich der Ausbildung von Physiotherapeuten und Ergotherapeuten im Rahmen ihres Bachelor-Studiums.

Für Studierende der Fachhochschule Coburg wurden und werden interessante Themen und Arbeitsfelder für Praxissemester und Abschlussarbeiten angeboten.

Medizinische Fachangestellte benötigen während ihrer Ausbildung Einblicke in die Arbeitsinhalte und Abläufe der niedergelassenen Kollegen. Dahingehend besteht eine Vielzahl von Kooperationsverträgen mit entsprechenden Praxisinhabern in und um Bad Steben.

In Fragen der beruflichen Orientierung kooperieren wir mit dem Berufsförderungswerk Nürnberg.

Bestimmte Räumlichkeiten der Klinik werden dem Reha-Sportverein Bad Steben als auch anderen Vereinen und Privatpersonen zur Verfügung gestellt für Training und Gesundheitsfürsorge.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Steben | Klinik Franken

Berliner Straße 18 | 95138 Bad Steben
Tel. 09288 - 958 0 | Fax 09288 - 958 359

Kontaktformular

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Hier gelangen Sie zum Informationsschreiben zur Datenschutzgrundverordnung

Datenschutzverordnung Informationsschreiben